Kreatives Lernen Kurs in Oldenburg  Was bedeutet kreatives Lernen? Bewegungskompetenz ist die Kreativitätsquelle im privaten und beruflichen Leben. Kreativität ist keine angeborene Kompetenz, sie ist erlernt. Durch das MH Kinaesthetics Lernmodell können Menschen jedes Alters und in jeder Lebenslage kreative Fähigkeiten erwerben. Der Fokus liegt hierbei auf Bewegung. In dem Kurs Kreatives Lernen wird die Achtung auf Bewegung als Mittel zur Erweiterung der Kommunikationsfähigkeit, sowie der Problemlösungs- und Anpassungsfähigkeit gelenkt. Außerdem wird die Körperwahrnehmung geschult und Bewegungskompetenz als Kreativitätsquelle erarbeitet. Dieses Seminar befasst sich mit Bewegung als Fundament für lebenslanges Lernen. Im Mittelpunkt des Angebots steht die Entdeckung und Erweiterung der eigenen Bewegungsfähigkeit und die Schulung des Körperbewußtseins. Die Grundidee und das Konzeptsystem der MH Kinaesthetics ermöglichen uns unseren Körper differenzierter wahrzunehmen und diese Erfahrungen zu beschreiben. Diese Fähigkeit bildet die Basis, kreative Eigenkompetenz in allen Lebensbereichen zu entwickeln und kreative Lernangebote für Kinder zu gestalten.
Methodik:
- Inhalte der Verhaltenskybernetik und MH Kinaesthetics kennen lernen 
- Bewegungsgrundlagen im eigenen Körper, und im Austausch mit anderen KursteilnehmerInnen erfahren 
- das eigene Verständnis über Lernen reflektieren
- Integration durch Bearbeitung praxisnaher Situationen

kreativität

   .... schöpferisches Vermögen das sich im menschlichen Handeln oder Denken realisiert und durch Neuartigkeit und Originalität gekennzeichnet ist.

(Brockhaus Enzyklopädie)