Alltagaktivitäten bis ins hohe Alter mit Leichtigkeit und Freude tun können Das AbiA (Alltagsbewegung im Alter) - Programm ist ein Mobilitätsangebot für ältere Menschen, die ihr Leben zu Hause oder im betreuten Wohnen gestalten, allein oder mit Familienangehörigen, Mitbewohnern, Nachbarn, Freunden.
Im Zentrum dieses Bildungsangebotes stehen wirkungsvolle und erleichternde Bewegungsmöglichkeiten für Aktivitäten, welche mit  zunehmenden Alter oft Schwierigkeiten bereiten. Z.B. alles rund ums Enkel hüten, Rasen mähen, einkaufen, Körperpflege, An-und Ausziehen, aus dem Liegestuhl aufstehen, sei es in der häuslichen Umgebung oder im Theater, auf unebenem Boden, beim Treppen steigen, in Fahrzeuge rein-, aber auch wieder rauszukommen, oder beim Tragen von Gegenständen.
Im speziellen Lernangebot  AbiA entdecken und nutzen Sie Ihre individuellen Bewegungsmöglichkeiten in spezifische Aktivitäten. Sie lernen auf eine neue Art und Weise Ihr Gleichgewicht zu kontrollieren, Ihre Fortbewegungsaktivitäten und andere Alltagsaktivitäten mit mehr Leichtigkeit und  Lebensfreude zu gestalten.
Mit wachsendem Bewußtsein für Ihre eigene Bewegung erleben Sie Ihre Bewegungsfähigkeiten immer differenzierter, Sie fühlen sich gesünder und verletzten sich weniger.
Bei Krankheit und Einschränkung erfahren Sie mehr Sicherheit, indem Sie neue Möglichkeiten entdecken, wie Sie Ihre Alltagsaktivitäten immer noch ausführen können.
Mit diesem praktischen Wissen wächst auch Ihr Selbstvertrauen.
Dies ist die Quelle für Lebensqualität.

Selbständigkeit erhalten ??....

   ....  fragen sie nicht nur Ihren Arzt oder  Ihren Apotheker.

Kommen Sie"Locker vom Hocker" und entdecken sie ihren Bewegungsspielraum neu !